DIY Blumenkranz

anne-siemer-fotografie-hochzeitsfotograf-bremen-designer-blumenkranz-selbst-binden.jpg

Blumenkränze sind voll im Trend! Sie sind von Hochzeitsfotos oder auch bei Paarshootings und Portraitshootings kaum noch weg zu denken. Da ich als Fotografin oft nach ihnen gefragt werde und Blumenkränze liebe, habe ich mich entschlossen mich diesem Trend anzunehmen und mich selbst an einem Blumenkranz zu versuchen, um einen solchen zukünftig bei meinen Shootings mit anbieten zu können, ohne zu einem Floristen zu müssen und damit ich für die Anordnung, Größe und Fülle selbst verantwortlich bin und frei (bzw. gemeinsam mit dem Paar) entscheiden kann. Du wolltest auch schon immer wissen, wie du einen selber binden kannst? Ich zeige dir, wie es geht.

Das brauchst du für deinen Blumenkranz:

  1. verschiedene Blumen in gleicher Länge

  2. Schere

  3. Textilklebeband (am besten grünes)

  4. Draht zum binden (am besten in grün)

  5. Schleifenband zum festbinden

 

Blumen pflücken

Als erstes solltest du verschiedene Blumen in etwa gleicher Länge abschneiden. Ich nehme etwa 10cm Länge. Nimm ruhig nicht nur Blüten, sondern auch etwas Grünes.

anne-siemer-fotografie-bremen-design-blumenkranz-binden
anne-siemer-fotografie-bremen-design-blumenkranz-binden
 

Kleine Sträuße binden

Als nächstes solltest du kleine Sträuße binden. Je nachdem, wie regelmäßig du später den Kranz haben möchtest, solltest du die Sträuße immer gleich oder immer unterschiedlich binden. Fixiere die Sträuße mit dem Textilklebeband und lege sie schon einmal grob zu einem Kranz, so weißt du, wie viele Sträuße du noch binden musst. Überlege dir auch, ob du den Kranz eher als Krone binden möchtest, oder er um den gesamten Kopf herum gehen soll.

anne-siemer-fotografie-bremen-design-blumenkranz-binden
anne-siemer-fotografie-bremen-design-blumenkranz-binden
anne-siemer-fotografie-bremen-design-blumenkranz-binden
 

Kranz binden

Nun kannst du beginnen den Kranz zu binden. Hierfür benötigst du den Draht. Lege ihn ruhig doppelt oder dreifach, um die Stabilität zu verbessern. Miss an deinem eigenen Kopf nach, wenn der Kranz für einen Erwachsenen sein soll und bedenke, dass du noch etwas mehr brauchst, um den Draht um die Sträuße zu wickeln. An dem einen Ende drehe ich nun eine kleine Schlaufe, an der ich nachher das Band zum feststellen anbringe. Dann beginne ich die Sträuße daran zu befestigen und wickle nach und nach den Draht fest darum, bis ich alle Sträuße zum Kranz hinzugefügt habe. Am Ende des Drahts mache ich wieder eine Schlaufe.

anne-siemer-fotografie-bremen-design-blumenkranz-binden
anne-siemer-fotografie-bremen-design-blumenkranz-binden
 

Schleife befestigen

Am Ende befestige ich noch ein Schleifenband an den beiden Drahtenden. So ist der Kranz verstellbar und kann individuell eingestellt werden.

anne-siemer-fotografie-bremen-design-blumenkranz-binden
anne-siemer-fotografie-bremen-design-blumenkranz-binden